Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Kompaktkurs: Rettungsschwimmen

Wir bieten zweitägige Rettungsschwimmkurse (Kompaktkurs an einem Wochenende) für Lehrer, Studenten und Polizeianwärter usw. für die Rettungsschwimmabzeichen Bronze und Silber an.

 

Inhalte und Aufbau

Die Kurse bestehen aus einem theoretischem Teil mit Prüfung und praktischen Prüfungen. Um die Kurse an nur zwei Tagen abschließen zu können müssen wir weitestgehend auf praktisches Training verzichten (z.B. Training der Grundschwimmtechniken oder Ausdauertraining).

Samstags: 12:30 Uhr bis 21:00 Uhr*
Sonntags: 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr*

*An ausgesuchten Wochenenden. (Für gewöhnlich 3 Kurse in der ersten Jahreshälfte)

 

Voraussetzungen

Entsprechende körperliche Fitness und gutes beherschen der Grundschwimmtechniken vorrausgesetzt. Theoretische Kenntnisse über die Atmung, Lunge sowie Herz- und Kreislauffunktion werden aufgrund der knappen Zeit dringend empfohlen. Die bei den Prüfungen abgefragten Leistungen können Sie unter "Schwimmabzeichen" einsehen.

Für beide Rettungsschwimmabzeichen (Bronze und Silber) setzen wir außerdem einen Erste Hilfe Kurs oder Training (9UE) nicht älter als 1 Jahr vorraus. Die dort erworbenen Kenntnisse werden zum Teil auch abgefragt. Die Erste-Kilfe Kurse können für Gruppen im Vorfeld auch von uns veranstaltet werden (siehe dazu EH-Kurse).

 

Fragen? seminare@schoeppingen.dlrg.de

Kurse zur Rettungsschwimmausbildung

25.04.2020

Kompaktkurs Rettungsschwimmen

Inhalte laut deutscher Prüfungsordnung: theoretischer Teil mit Prüfung praktische Prüfungen Themen der Prüfungen auf der Seite Schwimmabzeichen ....

Meldeschluss: 18.04.2020
mehr

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ja!

Wenn alle Prüfungen und Inhalte ordnungsgemäß durchgeführt und bestanden sind, bekommst du deinen Rettungsschwimmpass direkt nach dem Kurs ausgehändigt.

Alle Rettungsschwimmspezifischen Techniken und Griffe werden ordentlich und gründlich vermittelt und in dem Kurs auch geübt. Dazu zählen z.B. Schlepp- und Transporttechniken, Befreiungsgriffe, Techniken des Anlandbringens und weitere...

Nicht geübt werden die Grundschwimmtechniken und auch für Konditionstraining ist an 2 Tagen logischerweise keine Zeit.

Nein!

alle Grundschwimmtechniken – insbesondere das Rückenschwimmen ohne Arme – muss so gut beherrscht werden, dass die Prüfungen bestanden werden können. Die Themen werden im Kurs zwar behandelt aber um die Schwimmtechnik sauber zu lernen und zu verbessern ist in diesem Kompaktkurs nicht die Zeit. Du kannst aber gerne zu unseren regulären Trainingszeiten trainieren und deine Schwimmtechnik verbessern.

In diesem Speziellen Fall JA!

Auch wenn das Abzeichen den EH-Schein eigentlich nicht voraussetzt, müssen wir ihn für den Kompaktkurs voraussetzen. Unsere Kurse sind in der Regel gemischt mit Bronze und Silber Teilnehmern und wir mussten immer wieder feststellen, dass Fehlende oder unzureichende EH-Kenntnisse den Kurs nur unnötig verzögern. Dafür ist in einem Kompaktkurs leider keine Zeit.

NEIN!

Wir mussten immer wieder feststellen, dass Fehlende oder unzureichende EH-Kenntnisse den Kurs nur unnötig verzögern. Daher ist ein vorher absolvierter Kurs Grundvoraussetzung für einen flüssigen Kursablauf.